Die Vereinssportseiten für Offenbach [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
 AFV Obertshausen Blizzards 

Sportarten: American Football, Cheerleading
Mitglieder: 110

Als im Frankfurter Waldstadion 1991 die "Frankfurt Galaxy" ihren Spielbetrieb aufnahm, fand sich in Obertshausen schnell eine Gruppe Gleichgesinnter, die sich von der Faszination American Football anstecken ließen und auf einer Wiese anfingen, das Lederei zu werfen. Von Anfang an stand neben dem Sport auch der Spaß im Vordergrund. Mit einer gelungenen Mischung aus Sport und Show (Cheerleader, American Food, Musik) haben die Obertshausen Blizzards inzwischen ein treues Publikum gewonnen - 150 Zuschauer bei einem Heimspiel sind ein guter Durchschnitt.

Auch der sportliche Erfolg stellte sich bald ein: 1992 war die Herrenmannschaft noch Vorletzter in der Landesliga, 1993 folgte schon die Meisterschaft und der Aufstieg in die Regionalliga Hessen, in der 1994 der Klassenerhalt glückte. 1995 nahm der Verein den Spielbetrieb in der neuformierten Regionalliga Mitte auf, in der man auf Gegner anderer Landesverbände stieß. Nach einer schweren Saison konnte auch hier die Klasse gehalten werden.
Nur zwei Jahre verblieb das Team nach dem Abstieg 2002 in der Oberliga Mitte. 2004 gelang der Wiederaufstieg nach einer Perfect-Season und 2005 wurde man Vizemeister der Regionalliga Mitte und erreichte die Play-offs zur 2. Bundesliga.
Damit zählen die Blizzards zu den erfolgreichsten und konstantesten hessischen Footballvereinen. Derzeit sind nur Großstädte wie Marburg, Darmstadt, Wiesbaden oder Hanau als Bundesligisten höher in Hessen klassiert.

Weiteres Aushängeschild des Vereins sind die Cheerleader. Die stolze Bilanz: Hessenmeister 1992-1994 und vor heimischem Publikum 2005 Hessenmeister im "Cheerdance". Regelmäßig stehen die Damen bei Wind & Wetter an der Sideline und unterstützen die Herrenmannschaft lautstark. Von den Blizzards glückten mehreren unserer Damen der Sprung zu den Galaxy & den Opel-Skyliner-Cheerleadern.

Nach Auflösung der Spielgemeinschaften mit Hanau im Jahr 2002 und den Rhein-Main Firehawks aus Babenhausen 2005 befindet sich die Jugendmannschaft der Blizzards im Wiederaufbau.

Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch einfach einmal bei uns vorbei.

 
Kontakt:
Dr. Bruder-Straße 18
63179 Obertshausen

Telefon: 06182-786081
Telefax: 06182-829091

1. Vorsitzender: Sascha Wohner
Geschwister-Scholl-Str. 5
63533 Mainhausen
Telefon: 0172-6545242

EMail: info@obertshausen-blizzards.de

Homepage: www.obertshausen-blizzards.de
 
Vereins-Bildergalerien:
- Heimspielflyer [zeigen]
- Marburg Mercenaries vs. Obertshausen Knights [zeigen]
- Obertshausen Blizzards vs. Mainz Golden Eagles [zeigen]
- Frankfurt Family vs. Obertshausen Blizzards [zeigen]
- Nauheim Wildboys vs. Obertshausen Blizzards [zeigen]
- Trainingsfoto [zeigen]
- Blizzards @ Bulldozer [zeigen]
- Blizzlights bei Sportlerehrung 2006 [zeigen]
- Blizzards vs. Bulldozers Preseason 2004 [zeigen]
- Blizzards Megasause [zeigen]

 Nachrichten 
American Football: (14.04.2008, 16:11 Uhr)
 
Obertshausen Knights vor der Heimspielpremiere

Am kommenden Samstag erwarten die Obertshausen Knights die Frankfurt Family zu ihrem ersten Heimspiel der Oberligasaison 2008. Die Premiere der im Februar neu formierten Ritter gegen die 2. Mannschaft der Marburg Mercenaries ging im Schlamm der Afföllerwiesen mit 07:18 gründlich daneben. Doch sind sich die Verantwortlichen aus Langen und Obertshausen darüber einig, dass das Offensivpotential wegen der miserablen Platzbedingungen nicht ausgeschöpft werden konnte. [mehr...]
 
American Football: (10.04.2008, 10:02 Uhr)
 
Knights verlieren Schlammschlacht

Unerwartet traten die Obertshausen Knights schon am vergangenen Sonntag zum Start der Oberliga in Marburg an. In den letzten Wochen waren alternative Termine für diese Begegnung aufgebracht worden, ursprünglich hatte man geplant, die Saison zu Hause gegen die Frankfurt Family zu beginnen. Letztlich stand knapp zwei Wochen zuvor die endgültige Ansetzung fest und immerhin konnten die Knights einen 35er Kader aufbieten, was gegenüber dem Hanauspiel mehr Potential vermuten ließ. [mehr...]
 
American Football: (19.03.2008, 15:12 Uhr)
 
Erste Bewährungsprobe für die Obertshausen Knights

Seit dem 23. Februar 2008 gibt es einen neuen Namen im hessischen Football: Obertshausen Knights. Die Vorstände der beiden Vereine Langen Knights (SSG Langen) und AFV Obertshausen Blizzards hatten sich im Februar entschlossen, erste gemeinsame Trainingseinheiten zu veranstalten, um ihre Kräfte zu bündeln. Diese Entscheidung sollte schnell Früchte tragen. [mehr...]
 
American Football: (27.02.2008, 11:11 Uhr)
Wenn aus einem Sturm ein Ritter wird
Um die sportlichen und organisatorischen Kräfte zu bündeln, werden die Spieler der "Langen Knights" (Landesliga Mitte) in dieser Saison gemeinsam mit den "Obertshausen Blizzards" in der Oberliga starten. Das neu geformte Team wird in diesem Jahr unter dem Namen "Obertshausen Knights" spielen. Die Heimspieltermine werden sowohl im Sportzentrum Obertshausen, als auch auf dem Gelände der SSG Langen ausgetragen. [mehr...]
 
American Football: (17.11.2007, 19:49 Uhr)
Blizzards melden für Herren und Jugend
Über ein Vierteljahr ist die Saison 2007 schon abgeschlossen, doch erst seit letzter Woche steht für die Obertshausen Blizzards die Teilnahme an der Oberliga Mitte 2008 fest. Als Vorletzter der Gesamttabelle vermied man den Abstieg in die Landesliga. Es bestand die ganze Zeit keine Klarheit darüber, wie viele Absteiger es geben würde. Das ergab sich erst jetzt im Zusammenhang mit der Lizenzierung. Aktuell sind es die Frankfurt Pirates, doch es ist die endgültige Strukturierung der Ober- bzw. Landesliga abzuwarten. Der Stichtag zur Abgabe des Lizenzantrags ist der 5. Dezember. [mehr...]
 
American Football: (20.10.2007, 11:51 Uhr)
Team 2008 hat Trainingsbetrieb aufgenommen
Vier Trainingseinheiten absolvierten die Blizzards bisher in der Off Season 2007. In den Herbstferien wird montags im Sportzentrum Obertshausen trainiert. Bis einschließlich Dezember nutzt man sonst die Halle der Hermann-Hesse-Schule in Obertshausen. Trainingsbeginn ist jeweils 19:45 Uhr. Bis zur 42sten Kalenderwoche trainiert man nur montags, ab der 43sten kommt auch der Mittwoch dazu. An diesem Trainingstag bleibt man im Sportzentrum. [mehr...]
 
American Football: (11.09.2007, 16:13 Uhr)
Alte Bekannte sollen die Blizzards in die Saison 2008 führen
Der Vorstand der Obertshausen Blizzards hat in zwei Personalien der Coaching Staff für 2008 entschieden: Frank "Crazy" Ohliger, der schon von 2003 bis 2005 Defense Coach der Blizzards war, begleitet ab sofort wieder diese Position und wird auch Assistant Head Coach sein. Head Coach und Offense Coach wird Sascha Wohner, der noch das Amt als Vorsitzender innehat, dieses aber bald aufgeben wird. [mehr...]
 
American Football: (26.06.2007, 09:32 Uhr)
Erster Sieg der Blizzards
Erster Sieg der Blizzards Es ist vollbracht, die Obertshausen Blizzards haben Ihren ersten Sieg eingefahren. Mit 14:12 konnten die Mannen um Tom Jobst (DC) und Rene Walter (OC) durch eine geschlossene Mannschaftsleistung die Frankfurt Pirates auf deren Heimfeld besiegen. [mehr...]
 
American Football: (29.05.2007, 19:24 Uhr)
Blizzards unterliegen Tabellenführer
Am vergangenen Samstag mussten die Obertshausen Blizzards im heimischen Stadion ihre vierte Niederlage in Folge hinnehmen. Mit 0:8 unterlag man denkbar knapp dem Tabellenführer der Gruppe Süd, den Mainz Golden Eagles. Mit viel Kampfgeist traten die Hessen, die nach einem beispiellosen Verletzungspech auf eine ganze Reihe Stammspieler verzichten mussten, gegen den Traditionsverein aus Rheinland-Pfalz an. [mehr...]
 
American Football: (23.05.2007, 17:44 Uhr)
Blizzards im Verletzungspech
Am Samstag, 26. Mai, kommen die Mainz Golden Eagles nach Obertshausen. Der ungeschlagene Tabellenführer der Oberliga Gruppe West wird nach dem Spiel gegen die Marburg Mercenaries II ein weiterer Härtetest für die Blizzards. Das letzte Heimspiel Obertshausens stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Die Söldner hatten bei der Anfahrt einen schweren Unfall und daher begann das Spiel eine Stunde später als angesetzt. Doch blieb es - diesmal aus Sicht der Obertshausener - nicht bei diesem einen Unglück. [mehr...]
 
American Football: (07.05.2007, 20:53 Uhr)
Blizzards schlagen sich selbst
Nach der Niederlage gegen die Wildboys aus Nauheim war der Auftrag für den vergangenen Sonntag klar: gegen die Family aus Frankfurt war ein Sieg Pflicht. Das Team war hoch motiviert, dennoch wurde der erste Drive konfus vorgetragen und die Blizzards verabschiedeten sich mit einem Punt vom Ballbesitz. Den von Kicker Markus Becker weit in die Hälfte des Gegners getretenen Ball returnierte Scott Delgado mit viel Übersicht bis in die Endzone der Obertshausener. Mal wieder ein Specialteam-Fehler und ein denkbar schlechter Start für die Gäste (7:0 PAT Reis). [mehr...]
 
American Football: (30.04.2007, 16:35 Uhr)
Blizzards verlieren Derby in Nauheim
Im ersten Punktspiel dieser Saison knüpften die Obertshausen Blizzards nahtlos an die Leistung der Spielzeit 2006 an: die Offense bewegt den Ball ordentlich übers Feld, macht aber keine Punkte und die Defense kann den Gegner in Schach halten, lässt aber durch ein, zwei Aussetzer Punkte zu. [mehr...]
 
American Football: (09.04.2007, 18:33 Uhr)
Freundschaftsspiel gegen die Heiligenstein Crusaders
Am kommenden Samstag, den 14.04.2007, spielen die Obertshausen Blizzards ihr zweites Freundschaftsspiel der Preseason. Diesmal kommen die Heiligenstein Crusaders, ein Konkurrent aus der Oberliga, ins Sportzentrum Obertshausen (Kickoff ist 14 Uhr). [mehr...]
 
American Football: (27.03.2007, 17:15 Uhr)
Jetzt wird es langsam ernst
Am kommenden Samstag, den 31.3.2007, haben die Obertshausen Blizzards ihr erstes Freundschaftsspiel der Preseason gegen die Badener Greifs aus Ettlingen. Kick-Off ist 14 Uhr im Sportzentrum Obertshausen an der Badstraße gleich neben dem Erlebnisbad Montemare. Im Anschluß an das Spiel wird die Saison offiziell mit einer großen Party in der Erlebniskneipe "Zum Angelhaken" eröffnet. [mehr...]
 
American Football: (01.03.2007, 09:37 Uhr)
Vorbereitung geht in die heiße Phase
Die Preseason läuft bei den Obertshausen Blizzards auf Hochtouren. Vorstand und Trainer konnten ein Scrimmage und zwei Spiele organisieren, die auf die kommende Oberligasaison vorbereiten sollen. [mehr...]
 
American Football: (14.02.2007, 17:38 Uhr)
Ligastruktur der Oberliga Mitte steht fest
Ursprünglich noch im letzten Jahr vorgesehen, wurde der Rahmenplan der Oberliga Mitte jetzt den Vereinen zugestellt. Wer sich auf eine eingleisige Liga eingestellt hatte, wurde überrascht. Denn mit den Marburg Mercenaries II und der Frankfurt Family sind zwei Teams dabei, die man nicht auf der Rechnung hatten. So ging es vielleicht auch den anderen Teams, wie den Trier Stampers, Mainz Golden Eagles, Heiligenstein Crusaders oder den Frankfurt Pirates. Diese verblieben in der Oberliga aus der letzten Saison und sollten durch den Meister der Landesliga, die Nauheim Wildboys, sowie den Absteiger aus der Regionalliga, den Obertshausen Blizzards, ergänzt werden. [mehr...]
 
American Football: (28.01.2007, 12:47 Uhr)
Die Weichen sind auf Zukunft gestellt
Die Off Season in Obertshausen verläuft ruhig und unspektakulär. Die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstands und die Neubesetzung der Coaching-Staff im alten Jahr zeugen jedoch von Veränderungen. Im geschäftsführenden Vorstand schieden Tibor und Pia Gohmert aus. Für sie wurden René Schmidt und Oliver Fick gewählt, die mit Sonja Mach, Ralf Kottmeier und Sascha Wohner jetzt den Verein führen. Dieses Quintett findet mit Sandra Baier, Daniel Gejic und Romy Pötsch im Marketing Unterstützung. Frank Klosek ersetzt Frank Ohliger als Jugendabteilungsleiter und Baldomero Quiroga den zurückgetretenen Head Coach der Jugend, Johannes Fiebig. Quiroga zeigt sich zudem für die Organisation des Spieltags der Herren verantwortlich. Die Coaching-Staff wurde mit Tom Jobst als Koordinator für die Defense und Andi McMillan für die Offense besetzt, die durch die Positioncoaches Sascha Weide (DBs), Daniel Gejic (RBs), Baldomero Quiroga (OL, DL) ergänzt wird. [mehr...]
 
American Football: (10.11.2006, 19:18 Uhr)
Jahreshauptversammlung der Blizzards
Am fünften November hielt der AFV Obertshausen Blizzards seine Jahreshauptversammlung ab. Für die Vorstandsämter war die Amtsperiode abgelaufen, auch Neuwahlen standen an. Also war die Versammlung maßgebend für die nächsten zwei Jahre. Ein Zeitraum in dem sich der Verein nach dem Abstieg der Herren und dem anstehenden Neuaufbau der Jugendabteilung sportlich konsolidieren will. Den Mitgliedern war klar, dass das nur mit einem "WIR" kurzfristig zu erreichen ist. Entsprechend entspannt verlief der Abend, nachdem der alte und nach dem Urnengang auch wieder gewählte Vorsitzende Sascha Wohner die Mitglieder begrüßt und die ordnungsgemäße Ladung sowie Beschlussfähigkeit festgestellt hatte. [mehr...]
 
American Football: (11.10.2006, 12:08 Uhr)
Off Season eröffnet
Nach zwei Monaten Pause war es so weit, der erste Gradmesser für die nähere Zukunft stand an. Das erste Training der Off Season. Sicher, auch schon die Teammeetings in der Pause setzten positive Zeichen, denn die Motivation der Spieler war deutlich zu spüren. Doch wie weit diese in kurzer Zeit auch was bewegen kann, das musste und wird sich erst zeigen. Das erste Training am vergangen Montag war jedenfalls ein voller Erfolg. [mehr...]
 
American Football: (04.10.2006, 18:00 Uhr)
Letztes Teammeeting stimmt zuversichtlich
Das Roster der Obertshausener weist derzeit 37 Spieler aus. Nicht nur die beiden 18-jährigen Olejak und Fixmer, die aus der Jugend ins Herrenteam stoßen, senken den Altersdurchschnitt. Im Vergleich zu den letzten Jahren ist die Mehrheit der Spieler Anfang bis Ende 20. Bestes Alter eines Sportlers also. Trotzdem ist der Großteil der Leistungsträger bei den über 30 Jährigen zu suchen, was an deren Erfahrung liegt. Insgesamt sollte dadurch ein homogenes Team entstehen, welches den verschiedenen Anforderungen durch die unterschiedlichen Vorrausetzungen gewachsen ist. [mehr...]
 
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1280282 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Gewinnspiel
Welche Schwedische Tennislegende gründete nach seiner Tenniskarriere eine Firma für Unterwäsche ?

Mats Wilander
Stefan Edberg
Björn Borg
Mikael Pernfors
  Das Aktuelle Zitat
Horst Szymaniak
Ein Drittel? Nee, ich will mindestens ein Viertel.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018