Die Vereinssportseiten für Offenbach [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Boxen: (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Marburg
 
Finale der HM aller Altersklassen

Halbfinal- und Finalkämpfe in den verschiedenen Altersklassen der Olympischen Boxer fanden am vergangenen Samstag und Sonntag in der Sporthalle ´Am Ried` in Gießen-Wieseck statt.
Luis Seibel gewann am Samstag in Gießen das Junioren-Finale. Am gleichen Tag boxten im Halbfinale der Männerklasse Lukas Brauschke (musste knappste PN mit 3:2-Richterstimmen im Weltergewicht-A- bzw. Eliteklasse hinnehmen), Ali Güzel (siegte nach WO im HF am Sonntag im Finale mit 4:1-Richterstimmen im Halbschwergewicht B-Klasse), Oliver Scholz (verlor durch RSC 3.R. im HF am Samstag im Mittelgewicht, B-Klasse), Kevis Bicaku und Andreas Rodenas-Rartinez (beide Weltergewicht, B-Klasse kämpften am Samstag im HF gegeneinander; Bicaku siegte mit 5:0-Richterstimmen und verlor das Finale am Sonntag knapp und umstritten mit 2:3-Richterstimmen) sowie Karen Reglin (Frauen-Federgewicht, verlor das Finale in der B-Klasse ebenfalls knapp mit 2:3-Richterstimmen).

Gießen. Die Marburger Boxsportler nahmen seit vorletzten Samstag an den Hessischen Einzelmeisterschaften teil, die in allen Wettkampfklassen bis zum vergangenen Sonntag durchgeführt wurden, mit insgesamt 14 Athlet/innen. Bis ins Halbfinale am vergangenen Samstag bzw. Finale am darauffolgenden Sonntag in Gießen waren die o.g. Boxer/innen vorgestoßen. In der 15-16jährigen Junioren-A-Klasse (über 10 Siege im Startausweis) des Halbmittelgewichts (bis 66 kg) traf Luis Seibel nach seinem überzeugenden Sieg über den starken DM-Teilnehmer und ehem. Hessenmeister, den Limburger Michael Vizzini (wir berichteten!), auf den „Taunusboxer“ Oman Sahme vom BoxTeam TuS Steinbach, dem er alle drei Runden keine Chance lies und „klassisch ausboxte“.
In der Männer-A-Eliteklasse (über 10 Siege) traf der Neustädter Lukas Brauschke (gewann kampflos über den Limburger Jakob Adami im Weltergewicht (bis 69 kg) auf den schon in der Bundesliga eingesetzten Darmstädter Henry Grün. Der hart umkämpfte Sieg mit 3:2-Richterstimmen ging nach Südhessen.

In der B-Kategorie starteten in der gleichen Gewichtsklasse die beiden Marburger Kevis Bicaku und Andreas Rodenas-Martinez. Beide setzten sich wegen Verletzung ihrer Gegner im Viertelfinale durch und traten in Gießen am Samstag gegeneinander im Halbfinale an. Dabei kam es zu einem spannenden Gefecht zweier Vereinsboxer, die sich aber nicht vom gemeinsamen Training her kannten. Kevis Bicaku lebt in Schwalmstadt und trainiert im Marburger Boxzentrum, Andreas Rodenas-Martinez boxt zwar für den 1.BC Marburg, studiert, lebt und trainiert aber in Frankfurt/Main mit seinem dortigen Marburger Trainer Alireza Zandi Aliabadi. Der zuletzt in der Bundesliga im Hessen-Team boxende Superschwergewichtler Aliabadi hat seine Kämpferlaufbahn nun als 40jähriger beendet und arbeitet in der Sportjugend Frankfurt sowie als Boxtrainer dort unter dem Schild der Marburger Boxabteilung.

Oliver Scholz startete im Mittelgewicht bis 75 kg in der B-Klasse gegen den starken Akbar Nuri vom KSV Kassel und scheiterte trotz starker Gegenwehr in der 3.Runde durch Ringrichter-Abbruch.

Ali Güzel brauchte am Samstag in Gießen im Halbfinale der Leistungsklasse B im Halbschwergewicht bis 81 kg gegen Ferhat Akdogan vom KSC Bensheim die Handschuhe nicht überzustreifen, denn sein Gegner meldete sich kurzfristig krank. Auch sein Finalgegner aus Wiesbaden kam aus gleichem Grunde kampflos ins Finale am Sonntag-Nachmittag. Der Fight versprach einiges und hielt sein Versprechen. Die 1. Runde gehörte dem Landeshauptstsädter, der ständig angriff. Doch Güzel "versteckte" sich nicht, konterte und ging ab dem 2. Durchgang zum erfolgreichen Gegenangriff über. Das Gefecht blieb bis zum Schlusspunkt spannend, doch der Marburger setzte die Akzente zum Punktsieg mit 4:1-Richterstimmen.

Bereits im Finale stand am Samstag in Gießen die für den 1.BC MR startende Frankfurter Studentin und Aliabadi-Schützling Karen Reglin im Frauen-Federgewicht bis 57 kg. Sie traf auf Nina Pollmanns vom BC Nordend Offenbach und verlor ganz knapp nach Punkten. Nur 2 der 5 Punktrichter hatten Karen Reglin am Ende vorne gesehen. 3 votierten für die Offenbacherin.

Sa, 13.02. Boxen in Frankfurt (Gastgeber: BC Afghan)
Sa, 20.10. 2. Stadtallendorfer Boxnacht fällt aus! (die russischen Gäste haben kurzfristig abgesagt!)


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 6071 mal abgerufen!
Autor: rele
Artikel vom 08.10.2018, 15:47 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5505 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 17.12. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
2. BUNDESLIGA und Ländervergleich
- 10.12. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Deutsche Meisterschaften der Männer - nachwuchsturniere beim BC NE OF und CSC FFM
- 03.12. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
2-Tage-Nachwuchs-Turnier in Thüringen
- 27.11. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Deutsche Meisterschaften der U18-Jugend + Finale der HMM + Trainer-Fortbildung
- 27.11. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxen in Hochheim und Ü40-Turnier in Gütersloh
- 14.11. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxen in Hagen-Haspe am 03.11.
- 14.11. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
2. Bundesliga und Bürstädter Box-Gala
- 28.10. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxnacht Hachenburg
  Gewinnspiel
Wie lautet die Höchstnote beim Skispringen?
20
15
10
5
  Das Aktuelle Zitat
Mehmet Scholl
Lebensmotto: "Hängt die Grünen, solange es noch Bäume gibt." (im FC-Bayern-Jahrbuch)
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018